Einleitung

Die Inhalte des Corporate Governance Bericht beschreiben gemäss Richtlinie betreffen Informationen zur Corporate Governance der SIX Swiss Exchange AG vom 20. Juni 2019, in Kraft seit 2. Januar 2020 (Richtlinie Corporate Governance, RLCG) die wesentlichen Grundsätze der Organisation und Struktur der Ina Invest Holding AG (Ina Invest), soweit sie direkt oder indirekt die interessen der Aktionäre und weiterer Anspruchsgrupppen betreffen. Die Angaben erfolgen, sofern nicht anders angegeben, per Bilanzstichtag (31. Dezember 2020).

Struktur und Gliederung der Inhalte entsprechen denjenigen des Anhangs zur Richtlinie Corporate Governance. Die Informationen zu Entschädigungen, Beteiligungen und Darlehen sind im Vergütungsbericht zusammengefasst. Die Prinzipien und Regeln der Corporate Governance von Ina Invest sind in den Statuten sowie im Organisationsreglement umgesetzt. Richtlinien für die anzuwendenden Geschäftspraktiken und das korrekte Verhalten, die für sämtliche Mitarbeitenden der Ina Invest Gruppe verbindlich sind, legt der Code of Conduct fest. 

Die per Bilanzstichtag des Berichtsjahr gültigen Statuten vom 11. Juni 2020 (nachfolgend "Statuten"), das ebenfalls per Bilanzstichtag des Berichtsjahrs geltende Organisationsreglement vom 11. Juni 2020 (nachfolgend "OGR Ina Invest") sowie der Code of Conduct sind wie folgt verfügbar. 

 

 

Downloads

nach oben
Akzeptieren

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Sie finden mehr Informationen darüber, wie Cookies für welche Zwecke verwendet werden und wie Sie die Cookie-Einstellungen verändern können, in der Cookie-Information unter folgendem Link. Indem Sie die Website nutzen oder auf die Schaltfläche unten klicken, erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Cookie-Information und der Datenschutzrichtlinie.